Die letzte Woche war echt hart, aber jetzt sind wir wieder tagesaktuell.

Liebe Pioniere, wir wollen euch weiterhin ganz transparent darüber informieren, wie es bei uns aussieht und wie gut wir mit euren Bestellungen vorankommen.

 

Vor etwa 1,5 Wochen gab es durch Corona bei uns eine wahre Bestell-Explosion

Zunächst einmal ganz herzlichen Dank für euer Vertrauen. Allerdings waren wir mit unserem Warenbestand, der Anzahl an Verpackungen und der Anzahl an Mitarbeitern nicht sofort auf diesen Ansturm gefasst. Wir haben daher letzte Woche leider einige Lieferungen von euch verschieben müssen und es waren auch nicht immer alle Produkte mit im Paket. Wir haben aber unser Bestes gegeben und das ganze Lager für euch ausgeräumt.

 

Nach zwei Sonderschichten am Wochenende sind wir nun mit allen Bestellungen wieder im Zeitplan

Ab sofort erhältst du wieder deine Lieferung zum vereinbarten Zeitpunkt – wie gewohnt. Auch die Vollständigkeit der Lieferung ist wieder besser geworden, wenngleich es nach wie vor einige Produkte gibt, die auch wir derzeit nur sehr schwer bekommen, so dass es da eventuell auch in dieser Woche noch nicht für alle reichen wird. Wir bitten euch weiterhin gerade bei sensiblen Produkten wie Toilettenpapier, Seife, Hygienesprays, Mehl, Brotwaren und Hefe nicht mehr als 2 Packungen insgesamt zu bestellen (hilft nix, wenn jemand je 2 Packungen von 6 verschiedenen Toilettenpapiersorten in die Bestellung packt 🙂).

Corona ist noch lange nicht vorbei, aber es scheint so, als wenn sich alle nach dem Ansturm letzte Woche etwas besser darauf eingestellt haben. Auch wir, denn wir haben unsere Kapazitäten hinsichtlich Lagermitarbeiter, Arbeitsplätze und Verpackungen deutlich aufgestockt.

 

 

Wie freuen uns auf eure Bestellungen und bitten weiterhin um eure Mithilfe:

Seid bitte geduldig und nachsichtig.

Wie gesagt versuchen wir alles möglich zu machen – und trotzdem gibt es auch bei uns Lieferengpässe, Fehlartikel und Verzögerungen.

Bitte bezahlt schnell eure Rechnung.

Das ist wichtig, damit wir fix für euch handeln und zum Beispiel schnell neue Ware bestellen zu können. Hier sind wir darauf angewiesen, dass ihr bitte schnell eure Rechnungen bezahlt.

Bitte keine Hamsterkäufe.

Wir geben bestimmte Produkte wie Toilettenpapier nur noch in haushaltsüblichen Mengen wie 2 Packungen pro Haushalt ab. Bitte bestellt nicht 10 Packungen Toilettenpapier. Bitte bestellt auch nicht 3x direkt hintereinander jeweils 2 Packungen Toilettenpapier. Das führt nur zu Mehraufwand auf unserer Seite und verzögert letztlich alle Auslieferungen.

Bitte möglichst Bestellungen um 60 Euro herum.

Natürlich nur, wenn es machbar ist, denn: Ein Paket mit 3 Produkten dauert in der Verarbeitung fast genauso lange wie ein Paket mit 30 Produkten. Zu große Bestellungen stellen uns vor Herausforderungen bei der Verpackung. Ihr könnt helfen, indem ihr mittelgroße Einkäufe um die 60 Euro abschickt. Aus diesem Grund haben wir übrigens auch temporär den Mindestbestellwert auf 30 Euro erhöhen müssen.

Ihr seht, ihr könnt ganz leicht helfen, und trotzdem ist eure Hilfe so wertvoll. Wir zählen auf euch und freuen uns, dass ihr in dieser Zeit auch auf myEnso zählt.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: