myEnso fragte seine Pioniere nach ihrer Meinung zu Foodtrends, Tante Enso auf dem Land, der Shop-Startseite und anderen Themen – das sind die Ergebnisse.

Bei myEnso gilt die Stimme der Menschen. Daher befragen wir euch in regelmäßigen Abständen zu verschiedenen Themen. Die Ergebnisse gehen direkt in unsere weitere Entwicklung ein –  denn die wird von den Menschen bestimmt – und daher möchten wir euch natürlich auch mitteilen, was denn bei den Befragungen herausgekommen ist.

 

myEnso bietet mehr Innovationen als andere

Wir haben euch gefragt, ob ihr euch für Foodtrends und Food-Innovationen interessiert. Über 60% von euch haben großes oder sehr großes Interesse daran. Und knapp 70% von euch sagen, dass es bei myEnso mehr innovative Produkte gibt als in anderen Supermärkten (knapp 30% sagten sogar „viel mehr“). Das freut uns sehr, denn wir wollen euch ein vollständiges Sortiment anbieten, aber trotzdem gerade innovative Food Start-ups mit ihren neuen Produkten vorstellen.

 

 

Eure Top-3 innovativsten Lebensmittelhersteller

Weiter wollten wir von euch wissen, welche Hersteller ihr derzeit innovativ findest. Natürlich haben hier ganz kleine Hersteller aufgrund ihrer geringen Bekanntheit einen Nachteil. Dennoch landen nicht die großen Lebensmittelkonzerne auf den ersten Plätzen, sondern Unternehmen, die insbesondere mit Fleisch-Ersatzprodukten von sich reden machen.

 

Tante Enso begeistert – Belieferung im ländlichen Raum stark unterstützt

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, bietet myEnso auch stationäre Läden an, die sogenannten Tante Enso Läden. Damit wollen wir die Menschen da mit Lebensmitteln unterstützen, wo sie es am dringendsten brauchen: In ländlichen Regionen ohne eigene Einkaufsmöglichkeit, in Altenwohneinrichtungen und bald auch in Unternehmen. Unsere Idee von Tante Enso auf dem Land stößt bei euch auf unglaubliche Zustimmungswerte. Auch habt ihr uns 700 Orte genannt, die einen Tante Enso Laden gebrauchen könnten. Ganz herzlichen Dank dafür! Wir stehen bereits mit ersten Orten im Gespräch, um nach Corona die nächsten Tante Enso Läden schnell eröffnen zu können.

 

 

 

Startseite im Shop könnte übersichtlicher sein

Natürlich wollen wir auch regelmäßig von euch wissen, wie gut der Shop selbst ist. Dieses Mal ging es speziell um die Startseite, nachdem wir von Pionieren das Feedback bekommen hatten, dass man auf der Startseite im Shop gar nicht richtig das Besondere an myEnso verstehen würde. Und tatsächlich zeigen die Ergebnisse, dass wir an den Informationen auf der Startseite und auch der allgemeinen Übersichtlichkeit arbeiten müssen. Ist notiert und wird angegangen, sobald wir die anderen IT-Entwicklungen im Shop wie weitere Zahlungsmodalitäten oder Filtermöglichkeiten von Produkten fertiggestellt haben (wird übrigens aktuell dran gearbeitet).

 

 

 

Wir sagen Danke an alle Teilnehmer der Befragung. Euer Feedback gibt unsere Richtung vor.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: