myEnso – eine Vision wird Realität: Der Kunde hat das Sagen

„myEnso“ ist bunt, anders, revolutionär.

2016 wurde die Idee geboren. Jetzt ist myEnso auf der Zielgeraden. Der Online-Handel für Lebensmittel wird revolutioniert, denn bei myEnso hat der Kunde das Sagen. myEnso ist der erste unabhängige und freie Online-Supermarkt, der von Anfang an vom Kunden mitgestaltet wird.

myEnso ist eine neutrale Handelsplattform, die Kunden und Hersteller erstmals direkt zusammen bringt, damit diese Beiden im Dialog gemeinsam das bestmögliche Einkaufserlebnis, neue Produkte und bessere Kundennähe schaffen. Das wichtigste dabei: Ausschließlich der Kunde entscheidet, was das bessere ist.

Der Kunde wird unmittelbar mitbestimmen, wie der Supermarkt der Zukunft sein soll. Das bestmögliche Einkaufserlebnis bei Lebensmitteln ist eine individuelle Angelegenheit. Was für den einen Leckereien ist, muss dem nächsten nicht schmecken. „myEnso“ ist eine lernende Plattform. Wenn Du es willst, bekommst Du maßgeschneiderte Angebote, die auf Deine Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Jeder Kunde bekommt sein eigenes Profil, das er selbstständig mit Informationen füttern kann. Dieses Profil ist immer einsehbar und kann jeder Zeit von Dir angepasst werden. Du bestimmt selbst, was „myEnso“ wissen darf und soll.

Je mehr „myEnso“ weiß, desto zielgerichteter kann das Angebot sein: Fleischliebhaber freuen sich über aktuelle Grillangebote und Veganer über regionale neue Gemüseanbieter. Allergiker können beim Einkauf viel Zeit sparen, wenn sie ihre Unverträglichkeit im Profil hinterlegt haben. „myEnso“ filtert entsprechende Produkte aus, so dass der Einkäufer das Kleingedruckte nicht mehr lesen muss.

„myEnso“ ist inspirierend, präzise, beständig.

Du stehst im Mittelpunkt und bist eingeladen, diese innovative Plattform aktiv mitzugestalten. Es gibt einen „Wünsch-Dir-Was-Button“, der für alle zugänglich ist. Drücken erwünscht! Hier kann jeder seine Ideen, Produktwünsche oder Verbesserungsvorschläge platzieren.

Wer freut sich nicht über eine Lebensmittel-Lieferung am Sonntag Mittag, weil sich kurzfristig Kaffeebesuch angemeldet hat. Wer freut sich nicht, wenn schon bald die Lieblings-Schokolade aus der Schweiz im Online-Einkaufswagen landet?

Jeder Wunsch ist wichtig. Denn alle eingegangenen Wünsche werden auf Umsetzbarkeit geprüft und dann in der myEnso Community vorgestellt und offen diskutiert. Wenn die Mehrheit der Community einen Wunsch oder eine weiterentwickelte Idee befürwortet, wird myEnso alles daran setzen, den Wunsch umzusetzen – garantiert!  Die ersten Wünsche sind bereits eingegangen. 

Die myEnso Community sind die Pioniere, die den Online-Supermarkt aktiv gestalten und weiter entwickeln. Der Diskussionsraum ist die Pionier-Lounge, ein geschlossener Bereich im Blog. Jeder kann mitmachen, der sich als Pionier registriert. Warum es wichtig ist Pionier zu sein und das es sich lohnt: Hier … 

„myEnso“ ist fair, demokratisch, transparent.

Wer sich engagiert, soll, über den immer besser werdenden Supermarkt hinaus, auch für sich selber etwas davon haben. Daher will myEnso die Kunden beteiligen und orientiert sich dabei an der Idee einer Genossenschaft: „Dein Supermarkt soll Dir auch gehören!“, ist die Idee dabei.

Wer sich als Pionier registriert und „myEnso“ aktiv mitgestaltet, erwirbt sich mit seinem Engagement ein Geldwertguthaben als Belohnung. Damit können Pioniere bei ihren ersten Testkäufen Lebensmittel einkaufen oder Teilhaberanteile erwerben.

Selbstverständlich muss niemand Pionier werden, um Teilhaber werden zu können. Mit einmalig 100 Euro kann jeder Genossenschaftsanteile erwerben, um ein Teil von myEnso zu werden.

Genosse von myEnso zu sein, hat viele Vorteile, unter anderem den des Vorteilsprogramms: reduzierte Versandkosten, geringere Mindestbestellmengen, Sonderaktionen, erweitertes Sortimentsangebot, Entsendung von Beiräten in den myEnso-Beirat und vieles mehr.

Das Ziel von myEnso ist: “Wir wollen die Stimme des Kunden als Regulativ im Haus haben, um die Idee der konsequenten einzigartigen Kundenorientierung nie aus dem Auge zu verlieren.”

„myEnso“ ist achtsam, authentisch, nahbar.

„myEnso“ ist eine Internet-Marke und ein Online-Supermarkt, der auch „in Echt“ anfassbar und erlebbar ist. Es gibt eigene Auslieferungsdienste, Pop-up-Stores, Marktwagen und Botschafter, die zum Beispiel Lieferungen in der Nachbarschaft annehmen.

„myEnso“ will seine Qualität beweisen, seinen Service optimieren, immer erreichbar und nahbar sein – sowohl online, als auch in der realen Welt.

Der erste Food-Truck ist bereits auf Tour und die Gründer Norbert Hegmann und Thorsten Bausch fahren mit.

„myEnso“ ist neugierig, kreativ, startklar.

Im Winter 2017/2018 startet der Testmarkt in Bremen, mit einem Sortiment von ca. 30.000 Supermarktartikeln. 2000 Bremer Pioniere werden als erste Einkäufer „myEnso“ teste, beurteilen und optimieren. Das Angebot, die Logistik und der Service soll reibungslos laufen, wenn der Online-Supermarkt im Frühjahr 2018 bundesweit ausrollt. Diese Wunschtermine treiben das Team an, für uns alle das beste Einkaufserlebnis zu schaffen.

“myEnso” ist täglich in der aktiven Entwicklung und sucht Pioniere und Teilhaber, die Lust, Zeit, Energie und vor allem Spaß haben, den perfekten Online-Supermarkt der Zukunft mitzugestalten. myenso ist ein Online-Supermarkt-Konzept bei dem Du aktiv mitgestalten kannst. Das ist eine echte Revolution im eCommerce. 

 

 

 

  • Wie findest du myEnso?

  • Hast du Verbesserungsvorschläge?

  • Kannst du dir vorstellen Pionier, Teilhaber oder beides zu sein?

myEnso Foodtruck – Von der Idee bis zur Realisierung

myEnso Foodtruck – Von der Idee bis zur Realisierung

Der erste myEnso Foodtruck nimmt in Bremen Fahrt auf.

Der neue Online-Supermarkt der Zukunft will nah am Kunden sein, um das beste Angebot für alle zu haben …

 Wie kam myEnso eigentlich auf die Idee mit den Foodtrucks? Gar nicht!

Die Idee stammt von einem Pionier der ersten Stunde.

In einem Kreativ-Workshop mit myEnso hat ein Pionier kritisiert:

“Klassische Online-Shops sind immer so unpersönlich und unnahbar. Ich weiß nie, bei wem ich gerade einkaufe. Es wäre super, die Online-Supermärkte auch persönlich kennenzulernen, um sich auszutauschen.”

myEnso fand diesen Punkt super spannend und so wurde noch in diesem Workshop, gemeinsam mit allen anderen Pionieren und Vertretern von Lebensmittelherstellern, nach einer Lösung gesucht – es wurde richtig kreativ.

Heraus kam eine tolle Idee: Ein myEnso Foodtruck, damit myEnso auch in der realen Welt nah am Kunden zu sein. Damit war es beschlossene Sache, dass der neue Online-Supermarkt keine reine Internet-Marke sein wird, sondern auf Events oder Wochenmärkten nahbar ist und damit den Online-Shop in die Realität holt. Der erste Entwurf sah so aus:

Foodtruck - erste Version

Im Nachgang an den Kreativ-Workshop hat sich myEnso dann mit den Experten von Kantar TNS zusammengesetzt und ein Konzept erstellt – also eine Beschreibung der Idee – die dann wiederum 200 repräsentativen Konsumenten vorgestellt wurde. Das Konzept sah so aus:

Foodtruck Konzept

Die Befragung war ein voller Erfolg für die Sache.

Das Ergebnis der Befragung: Mehr als ein Drittel der Konsumenten die Idee sehr gut oder sogar ausgezeichnet fanden. Ebenfallss mehr als ein Drittel gab an, dass die Umsetzung dieser Idee einen Online-Supermarkt stark oder sogar sehr stark verbessern würde.

Die Umsetzung der Idee war mit der Umfrage beschlossene Sache, denn myEnso sagt und verspricht: “Der Kunde hat das Sagen.”

Gesagt, getan!  Der erste myEnso Foodtruck ist foliert und ist in Bremen bereits auf Tour. Wo der Truck gerade unterwegs ist, geben wir hier im Blog bekannt. Komm gern vorbei und lerne myEnso ganz persönlich kennen. Mit etwas Glück sind auch die Gründer mit dabei.

Damit wurde der Wunsch des Pioniers erfüllt. 

Bei myEnso werden Wünsch wahr.

Über den“Wünsch dir was” – Button kannst Du Deine eigenen Ideen einbringen oder registriere Dich als Pionier und komm in der Pionier-Lounge vorbei. Dort werden alle einbrachten Wünsche diskutiert und weiterentwickelt. Die Community stimmt über Pionier-Umfragen demokratisch darüber ab, ob und wie die Wünsche umgesetzt werden können. Als Pionier kannst Du Deine eigenen Ideen und die der anderen aktiv voran bringen. Mach mit…

Wenn Du spontan noch eine Idee für den Foodtruck hast oder wie myEnso in der realen Welt nahbar sein kann, dann hinterlasse uns einfach einen Kommentar. 

  • Wie könnte myEnso in der realen Welt noch stattfinden?
  • Wie wäre es mit einem Event-PopUp-Store, in dem die Kunden bei einem Kochkurs mit einem Promi-Koch neue Produkte ausprobieren?
  • Wo und wie würdest du myEnso in der realen Welt gern persönlich erleben?