Wer ist Hardenberg-Wilthen und was zeichnet euch aus?

Wir sind einer der führenden Spirituosenhersteller in Deutschland. Unser Firmensitz befindet sich im niedersächsischen Nörten-Hardenberg. Als Familienunternehmen mit über 300-jähriger Geschichte stehen wir Tag für Tag vor der großen Herausforderung, Innovation und Tradition zu vereinen. Das gelingt uns, indem wir offen für neue Entwicklungen bleiben und Trends am Markt aktiv mitgestalten. Man könnte auch sagen, wir haben die Zukunft fest im Blick und unsere spannende Historie immer im Herzen. Mit diesem Verständnis gelingt es uns, dynamisch wie nie zu sein. Bestes Beispiel hierfür ist aktuell die HARDENBERG DISTILLERY – unsere moderne Brennerei auf dem Hardenberg, wo exzellente Spirituosen „vom Feld ins Glas“ gelangen. Und auch unser Portfolio starker Marken wächst stetig weiter. Damit werden wir auch zukünftig wichtige Akzente auf dem nationalen und internationalen Spirituosenmarkt setzen und für jede Kategorie die richtigen Angebote haben.

 

Was macht euer Unternehmen und eure Produkte so besonders?

Wir sind tatsächlich ein privat geführtes Familienunternehmen und leben Brennkunst seit 1700. Teil einer so langen Historie zu sein, bringt natürlich auch eine große Verantwortung mit sich. Auf der anderen Seite ist genau das unsere Chance, denn unser Unternehmen lebt maßgeblich von der Energie und dem Einsatz jedes einzelnen Mitarbeiters. Bei uns kennt jeder jeden – das erleichtert den Austausch untereinander und bietet Raum für neue Impulse. Unsere umfassende Erfahrung können wir bei vielen neuen Projekten nutzen. Letztendlich entstehen aus diesem Spirit heraus unsere authentischen Spirituosen, die Ideen gehen uns so schnell sicher nicht aus.

Gerade auf dem Spirituosenmarkt ist der Wettbewerb groß. Wir empfinden dies allerdings als Motivation, immer weiter zu denken und mutig auch eigene Trends zu setzen. Eine unserer großen Stärken ist sicher unsere Authentizität. Wir sind echt – keine Marketingstory! Seit über 300 Jahren stehen wir für hochwertige Spirituosen und legen heute mehr als je zuvor Wert auf regionale Rohstoffe und transparente Herstellung. Wir haben verstanden, dass es durchaus möglich ist, Traditionen zu schätzen und gleichzeitig offen für neue Entwicklungen zu sein. Wir nehmen das wachsende Bewusstsein der Verbraucher in Bezug auf Herkunft und Herstellung ernst und möchten verantwortungsvoll mit Ressourcen umgehen. Das Ergebnis: Unsere exzellenten Spirituosen, wie Beverbach Whiskey, das Hardenberg Korn Portfolio, VON HALLERS GIN und Kinetic Vodka. Sie alle verkörpern unsere Überzeugung und erzählen ihre ganz eigene Story.

 

Wie äußert sich euer Bewusstsein bezüglich der sozialen Verantwortung?

Alkohol ist und bleibt ein Genussmittel. Daher plädieren wir ganz klar für Alkohol in Maßen und mit Verantwortung. Seine eigenen Grenzen zu kennen ist dabei besonders wichtig. Unsere soziale Verantwortung als Unternehmen nehmen wir sehr ernst, daher unterstützen wir unter anderem die Initiative „Maßvoll genießen“. Dies gilt natürlich auch für unsere Mitarbeiter und Partner, wir achten aufeinander.

Außerdem: Längst reicht nicht mehr allein der „gute Geschmack“ eines Produktes, sondern die Menschen möchten wissen, woher es kommt, wie gut dessen Qualität ist und unter welchen Umständen es hergestellt wurde.  Wir stellen uns dieser Herausforderung, um unser Erbe, unsere Kultur, unsere Landschaft und ihre Beschaffenheit bewahren zu können. Bei den Produkten der Hardenberg Distillery setzen wir daher konsequent auf Regionalität, Qualität und Innovationsgeist. Unsere Kunden sollen wissen, was sie in der Hand halten.

JETZT HARDENBERG TESTEN

 

Zur Person: Marc Kerger, Director Marketing & Ontrade Sales bei der Hardenberg-Wilthen AG

Diese Artikel könnten dir auch gefallen: